J. S. Bach. Johannespassion

Sa | 24. März 2018 – St. Markus Kirche München

Johann Sebastian Bach. Johannespassion

Anna-Lena Elbert Sopran
Ulrike Malotta Alt
Markus App, Evangelist Tenor
Patrick Simper, Jesus Bass
Martin Burgmair Bass

Die Johannes-Passion (BWV 245) von Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) wurde als früheste und neben der Matthäus-Passion einzig vollständig erhaltene authentische Passion aus Bachs Feder am Karfreitag des Jahres 1724 in der Leipziger Nikolaikirche uraufgeführt. Basierend auf der Passionsgeschichte ertönt das Werk heute meist konzertant anstatt wie ursprünglich vorgesehen im Rahmen der Messliturgie.

2018-11-30T16:07:18+00:00