J. S. Bach. Weihnachtsoratorium

Sa | 13. Dez 2014 – Große Aula der LMU, München

Kantaten I, II & III
Anna Karmasin Sopran
Katharina Guglhör Alt
Michael Birgmeier Tenor
Martin Burgmair Bass

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist eines der beliebtesten Stücke der Adventszeit. Ursprünglich zur Aufführung an sechs verschiedenen Gottesdiensten zwischen erstem Weihnachtsfeiertag und Epiphanias komponiert, wird eine Auswahl der sechs Kantanten heute im nicht liturgischen Rahmen meist in einem einzigen Konzert in der Adventszeit aufgeführt.
Die Uraufführung der ersten Kantate fand am ersten Weihnachtsfeiertag 1734 in Leipzig statt. Das Werk geriet zunächst in Vergessenheit und wurde erst am 17. Dezember 1857 wieder aufgeführt – diesmal in Berlin und erstmals nicht anlässlich eines Gottesdienstes.
Chor und Orchester von MünchenKlang führten das Werk in der großen Aula der LMU auf.

2018-11-30T16:21:02+00:00