Foto: Petrus Klang

17. Dezember

Carl Orff – Carmina Burana – Floret silva

Aufnahme vom 03.06.2017 im Herkulessaal der Residenz, München

.

Als Textvorlage für sein Meisterwerk verwendete Carl Orff Auszüge aus den weit umfangreicheren “Carmina Burana”, einer im Kloster Benediktbeuern gefundenen mittelalterlichen Lieder- und Gedichtsammlung. Auch wenn die Verfasser der Liedersammlung größtenteils nicht bekannt sind, konnten einige Werke verschiedenen Minnesängern der Zeit zugeschrieben werden. Einer der Verfasser der mittelhochdeutschen Texte ist auch heute noch besonders bekannt. Wie heißt er?

Wir suchen den dritten Buchstaben des Vornamens.